Rufen Sie uns an! +49 (6206) 30 74 07

Lackversiegelung

Wachs / 3 Monate

Mit Wachs kann man das Auto ca. 3 Monate schützen. Daher sollte man wenigstens zweimal pro Jahr, Autowachsnach dem waschen auf das Auto auftragen.
Man macht sich natürlich mehrmals im Jahr die Mühe sein liebstes Gefährt mit einer Schicht Autowachs zu verwöhnen, dann kann man natürlich die Schutzwirkung deutlich erhöhen.
Ein mit Autowachs behandeltes Auto, lässt das Regenwasser besser abperlen und auch Schmutz, wie zum Beispiel Teerflecken setzen sich nicht so schnell auf dem Lack fest. Die meisten Schmutzpartikel greifen im Laufe der Zeit den Lack an und der Lack wirkt dann ausgeblasst und stumpf. Dies kann wiederum den Wert des Wagens deutlich mindern.

Jahresversiegelung / 1 Jahr

KFZ Jahresversiegelung

Warum sollten Sie Ihr Fahrzeug versiegeln lassen?

Ob Neuwagen, Oldtimer, Gebrauchtwagen, Nutzfahrzeug, Wohnmobil, Boot oder Flugzeug,
es sollte von Anfang an versiegelt sein.

Was ist eine Fahrzeug Versiegelung?

Eine KFZ Versiegelung ist eine auf den Lack aufgetragene Schutzschicht, welche alle Poren vom Klarlack verschließt.
Nach dem aushärten der Versiegelung, finden wir eine sehr glatte Oberfläche auf dem Fahrzeug vor.
Diese ist schmutzabweisend, so das auch das Wasser sichtbar vom Lack abperlt.
Beim waschen, lässt sich der Schmutz nun mühelos entfehrnen, da er nicht mehr so auf dem Lack haften bleiben kann.

Am sinnvollsten und effektivsten ist es, das Fahrzeug im Neuzustand versiegeln zu lassen.
Der Vorteil dabei ist, das von Anfang an, ein Schutz gegen feine Kratzer und Waschstraßenkratzer besteht.

Weiterhin können sich Umwelteinflüsse nicht mehr so leicht auf dem Fahrzeuglack anhaften.
Auch Flugrost lässt sich so leichter vom Fahrzeug entfernen.

So können Sie den Lack Ihres Fahrzeuges auch dauerhaft erhalten und letztendlich konservieren.

Die Jahresversiegelung sollte man jedes Jahr, für optimalen Schutz erneuern lassen.

Teflonversiegelung / 2 Jahre

Eine Teflonversiegelung empfiehlt sich besonders bei Neuwagen, Oldtimern und hochpreisigen
Fahrzeugen, Bussen, Wohnmobilen und Flugzeugen mit GFK.
Die empfindliche Lackoberfläche ist nach der Behandlung geschützt und dadurch gegen Kratzer
unemfindlicher, wasserabweisend, leicht zu reinigen und hinterlässt eine super glatte Oberfläche.
Die schlimmsten Bedrohungen für einen Fahrzeuglack sind Vogelkot, Insekten, Steinschlag, Salz
und Staub.
Die Teflon-Lang-Zeit-Versiegelung ist ein ganz spezieller Schutz für Ihren Lack.
Diese verhindert, dass Schmutzpartikel sich auf dem Lack sammeln und sich wieder in den Lack
einfressen.
Es bildet sich bei der Versiegelung eine schützende super harte Schutzschicht , die aushärtet und
verglast.
Der neue Tiefenglanz bleibt über dem Lack, so deutlich länger erhalten und neuer Schmutz lässt sich
einfach entfernen – easy to clean Effect –
Die Felgen werden hierbei mit versiegelt, dies hat den großen Vorteil, dass sich der Bremsstaub
nicht mehr in die Felgen einbrennen kann und sie dadurch immer mühelos sauber werden.
Auch die Scheiben werden mit einer Nano-Scheibenversiegelung rund ums Auto mit versiegelt.

Die Teflonversiegelung sollte man alle 2 Jahre für optimalen Schutz erneuern lassen.

Keramikversiegelung / 3 Jahre

Extrem hart und lange beständig.
Keramikversiegelung 2 Jahre Lackschutz.
Die Keramikversiegelung sollte man alle 2 Jahre für optimalen Schutz erneuern lassen.

Scheibenversiegelung / 3 Monate

Es wird eine hochwertige Nano-Scheibenversiegelung aufgetragen,
welche alle Poren der Scheibe verschließt.
Bei der Scheibenversiegelung tritt dann der sogenannte Lotuseffekt ein, d. h., das aufkommende
Wasser perlt von der Scheibe ab.
Der niederfallende Regen, der auf die Frontscheibe auftrifft wird durch den Fahrtwind einfach
nach oben verdrängt.
Bei ca. 100 km/h braucht man keine Scheibenwischer mehr und kann sich somit das lästige
Wischen auf Stufe 2 oder 3 sparen und relaxt im Regen fahren.
Auch in anderen Bereichen des Haushalts ist diese Versiegelungstechnik möglich.
z. B. Duschkabine, Fenster im Aussenbereich, Swimmingpool, Spüle in der Küche usw.

Felgenversiegelung Keramik / 3 Jahre

Ihre Felgen werden mit einer Teflon Versiegelung versiegelt.
Damit haben die Felgen eine Schutzschicht, welche extrem hart ist und das Einbrennen von
Bremsstaub in die Felge verhindert.
Sie sind nicht mehr so anfällig gegen Kratzer.
Eine Reinigung der Felgen ist jetzt ein Vergnügen und keine Tortur mehr.

Mattlack Folienversiegelung

Es können folierte Fahrzeuge mit Mattlackfolie und Glanzfolie versiegelt werden.
Der Vorteil der Versiegelung ist ein sichtbarer Abperleffekt auf der Folie oder Lack und dem Ergebnis das der Schmutz sich auf der glatten Oberfläche, nicht mehr so anhaften kann und somit leicht entfernbar ist.
Ein Schutz den Sie Ihrer Folie auf jeden Fall gönnen sollten. Dann bleibt weiss auch weiss.